Hachenburg 23.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Helfer stoppt rollenden Laster

Das beherzte und mutige Eingreifen eines Unfallzeugen hat in Hachenburg im Westerwald möglicherweise Schlimmeres verhindert. Ein Lasterfahrer habe während der Fahrt einen epileptischen Anfall erlitten und sei auf die Gegenfahrspur geraten, teilte die Polizei mit. Der Laster touchierte ein Auto und rollte weiter. Der Zeuge sei geistesgegenwärtig auf den fahrenden Lkw gesprungen und habe das Gespann zum Stehen gebracht. Der Lasterfahrer sei bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von Zeugen versorgt worden. Verletzt wurde niemand.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Dezember 2019, 20:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.