„Herausragendes Klavierkonzert“

„Herausragendes Klavierkonzert“

Der kubanische Jazzpianist Jorge Luis Pacheco bei seinem Auftritt in der „Kleinkunstdiele“ im Jahr 2014. HARKE-Archiv

Ein „herausragendes Klavierkonzert“ verspricht die [DATENBANK=460]Kleinkunstdiele Bücken[/DATENBANK] am 6. Mai um 20 Uhr: Dann gastiert der mehrfach ausgezeichnete kubanische Jazzpianist Jorge Luis Pacheco gemeinsam mit der Sopranistin Ana Rabea Schulz in Bücken. Die Veranstalter teilen mit: Jorge Luis Pacheco ist in den USA und seiner Heimat ein viel beachteter Künstler und beginnt auch in Europa immer mehr Menschen durch sein überraschendes Klavierspiel zu begeistern.

Der kubanische Jazzpianist Jorge Luis Pacheco ist wiederholt in der Kleinkunstdiele in Bücken aufgetreten und hat durch seine einzigartige Virtuosität die Zuhörer begeistert.

Inzwischen hat der junge Künstler viele Solokonzerte in den USA, Mexiko und Kuba gespielt oder mit namhaften Stars auf großen Bühnen Nord- und Südamerikas gastiert.

Ein besonderer Höhepunkt seiner Karriere war die Teilnahme beim Montreux Jazz Festival in der Schweiz, als er im Juli 2014 ein anspruchsvolles Publikum von seinem Talent überzeugte, das ihn dafür mit dem ersten Platz des Wettbewerbes ehrte .

„Wir empfinden es als eine besondere Ehre, dass sich dieser weltweit geachtete Pianist an das Bücker Publikum erinnert und ein neues überraschendes Programm vorstellt“, heißt es abschließend. Der Eintritt beträgt 15 Euro.

Vorbestellungen sind empfohlen und unter (04251) 1898 oder kleinkunstdiele-buecken@catucho.de.