Eine fröhliche Markteröffnung wie 2018 wird es auch in diesem Jahr nicht geben. Foto: Büsching (Archiv)

Eine fröhliche Markteröffnung wie 2018 wird es auch in diesem Jahr nicht geben. Foto: Büsching (Archiv)

Uchte/Lavelsloh 05.07.2021 Von Die Harke

Herbstmarkt Lavelsloh und Oktobermarkt Uchte abgesagt

Samtgemeinde: Coronabedingt keine Planungssicherheit

Der Herbstmarkt in Lavelsloh und der Oktobermarkt Uchte finden aufgrund der Corona-Pandemie auch 2021 nicht statt. Das hat die Samtgemeindeverwaltung mitgeteilt. Bereits im vergangenen Jahr waren beide Veranstaltungen abgesagt worden.

„Nach vielen Überlegungen haben der Flecken Diepenau und der Flecken Uchte entschieden, in diesem Jahr keine Märkte mit Gewerbeausstellungen zu veranstalten“, heißt es in der Pressemitteilung. Und weiter: „Auch im Herbst 2021 kann eine unbeschwerte Veranstaltung, wie wir sie aus der Vergangenheit kennen, nicht durchgeführt werden. Hinsichtlich der Ausführung der Märkte Uchte und Lavelsloh wird es in diesem Jahr keine umfängliche Planungssicherheit geben, zumal es durch die Virusvarianten und der nicht vollständig geimpften Bevölkerung immer wieder zum Anstieg der Infektionszahlen kommen kann.

Auch für den Herbst werden daher weiterhin Kontakt-, Abstands- und Hygieneregeln gelten, die entsprechend zu überwachen sind. Ebenso ist es fraglich, welche Auflagen wir hinsichtlich der Besucherbegrenzung und Maßnahmen zu dessen Einhaltung beachten müssen. Diese offenen Fragen führen dazu, dass eine Veranstaltung in der Größe der Herbstmärkte Lavelsloh und Uchte, zum jetzigen Zeitpunkt nicht geplant werden kann.“

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2021, 13:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.