An drei Terminen mit der Kunstwerkstatt ARTenreich vor Ort haben Kinder und Erwachsene gemeinsam am „Vielfalt“-Mosaik für das Mehrgenerationenhaus gearbeitet. Sprotte e.V.

An drei Terminen mit der Kunstwerkstatt ARTenreich vor Ort haben Kinder und Erwachsene gemeinsam am „Vielfalt“-Mosaik für das Mehrgenerationenhaus gearbeitet. Sprotte e.V.

Nienburg 24.10.2018 Von Die Harke

Herbstmarkt am Dürerring

Am Samstag von 14 bis 17 Uhr am Mehrgenerationenhaus

Zum Herbstmarkt lädt das Mehrgenerationenhaus am Dürerring 28 in Nienburg alle Interessierten am Samstag, 27. Oktober, von 14 bis 17 Uhr ein,. „Wir möchten den Nachmittag auch nutzen, um das Ergebnis unseres schönen „Vielfalt-Mosaik“-Projekt zu präsentieren“, erklärt Barbara Weissenborn vom Sprotte-Verein. IM Sommer haben die „ARTenreich“-Künstler Katja Sturhan und Kalle Sturhan-Dütschke gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen an dem an einem Mosaik gearbeitet, und jetzt soll das Ergebnis ihrer Arbeit die Mauer vor dem Haus in der Alpheide in einen Hingucker verwandeln. „Für die Unterstützung des Projektes bedanken wir uns bei der Stiftung der Nienburger Sparkasse“, betont die Sprotte-Chefin. Die Stiftung habe großzügig bezuschusst, was über die Mittel aus der Landesrichtlinie im „Alpheide lebt Vielfalt“-Projekt nicht zu finanzieren gewesen sei.

Außerdem erwartet die Besucherinnen und Besucher an diesem Tag ein kleiner Flohmarkt mit Bastel- und Deko-Sachen, es wird Kaffee, Waffeln und Punsch geben, das Team des Mehrgenerationenhauses stellt das Haus vor, und zum Ausklang können am Lagerfeuer Lieder gesungen werden. Ein bunter Nachmittag für alle Generationen, zu dem der Sprotte-Verein sich auf viele Gäste freut. „Wer schon eine Laterne fertig hat, darf die gerne mitbringen!“ ergänzt „familienhORT“-Leiterin Angelika Guss. „Wer noch keine hat, kann man an diesem Nachmittag aus Gläsern und Blättern eigene Leuchten herstellen.“

Interessierte, die sich mit einem kleinen Stand am Bastel-Flohmarkt beteiligen möchten, können sich noch anmelden unter der Telefonnummer (0 50 21) 9 92 99 99 oder 6 00 08 08.

Am kommenden Samstag soll es beim Herbstmarkt offiziell eröffnet werden.  Sprotte e.V.

Am kommenden Samstag soll es beim Herbstmarkt offiziell eröffnet werden. Sprotte e.V.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.