Ein 85-Jähriger erlitt während der Fahrt eine Herzattacke. Foto: Schwake

Ein 85-Jähriger erlitt während der Fahrt eine Herzattacke. Foto: Schwake

Hüllhorst 10.02.2020 Von Die Harke

Herzattacke während der Fahrt

85-Jähriger kommt von Straße ab und landet im Graben

Ein 85-jähriger Autofahrer ist am Freitag mit seinem Pkw in Ahlsen von der Hauptstraße abgekommen und in einen Graben gefahren. Offenbar erlitt der Mann während der Fahrt eine Herzattacke.

Der Senior war gegen 12:40 Uhr mit seinem Ford auf der Hauptstraße in Richtung der Ortsmitte von Hüllhorst unterwegs. Laut den Beobachtungen einer Autofahrerin kam der Wagen in Höhe der Einmündung „Am Sportplatz“ plötzlich nach links von der Straße ab. Der Wagen überrollte ein Verkehrszeichen und kam im Graben zum Stehen.

Ein alarmierter Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung kümmerten sich um den allein in seinem Pkw sitzenden Mann. Zur weiteren Versorgung wurde der Patient ins Klinikum nach Minden gebracht. Zuvor hatte die Autofahrerin dem Mann Erste Hilfe geleistet. Verletzungen durch den Unfall erlitt der Senior scheinbar nicht.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2020, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.