Witterungsbedingt wird es auch am Montag dauern, bis die DIE HARKE im Briefkasten ankommt. Deshalb steht das E-Paper am Montag frei zur Verfügung. Foto: Senning

Witterungsbedingt wird es auch am Montag dauern, bis die DIE HARKE im Briefkasten ankommt. Deshalb steht das E-Paper am Montag frei zur Verfügung. Foto: Senning

Landkreis 08.02.2021 Von Holger Lachnit

Heute E-Paper für Abonnenten

Guten Tag – ein Kommentar

Der Schnee war nicht das Problem. Es war der Wind, der für Verwehungen sorgte. Das erste Schneeräumen am Sonntagmorgen wurde zu einer sprichwörtlichen Sisyphusarbeit.

Wie der sagenhafte König der griechischen Stadt Korinth immer wieder einen Stein den Berg hinaufrollen musste, um kurz vor dem Gipfel zu scheitern, so blies der Wind die gerade geräumten Flächen in Minutenschnelle immer wieder voll Schnee.

Gut, dass der Wind am Nachmittag schwächer wurde. Und gut, dass nicht die maximal vorhergesagten Schneemengen vom Himmel fielen.

So kann man feststellen, dass wir im Landkreis Nienburg trotz allem vergleichsweise glimpflich davongekommen sind. Auch war es ein Vorteil, dass der Wintereinbruch an einem Wochenende geschehen ist, an dem nur wenige Menschen beruflich unterwegs sein mussten.

Mit die ersten, die am Montag beruflich unterwegs sein müssen, sind die Zustellerinnen und Zusteller der HARKE. Angesichts der in der Nacht erwarteten weiteren Schneefälle wird sich die Zustellung der Heimatzeitung aller Wahrscheinlichkeit nach verzögern.

Deshalb wird das E-Paper der Montagausgabe für alle Abonnentinnen und Abonnenten der HARKE frei zur Verfügung gestellt, damit das tägliche Lesevergnügen zur gewohnten Stunde beginnen kann.

Die Auslieferung der gedruckten Exemplare wird so schnell wie möglich erfolgen. Aber die Sicherheit der Zustellerinnen und Zusteller geht auf jeden Fall vor.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Februar 2021, 04:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.