Heute gilt es: Friemelt oder Rhein

Marklohe. Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Marklohe müssen sich heute zwischen 8 und 18 Uhr noch einmal auf den Weg zu ihrem Wahllokal machen. Jedenfalls dann, wenn sie noch nicht per Briefwahl gewählt haben. Und sich ein bisschen für das, was in ihrer Heimat passiert, interessieren. Nachdem sich vor zwei Wochen – parallel zur Bundestagswahl – gleich vier Kandidaten um das Amt des hauptamlichen Bürgermeistern beworben hatten, sind die beiden, die die meisten Stimmen auf sich vereinen konnten – für die absolute Mehrheit hatte es im ersten Anlauf für keinen gereicht – heute in der Stichwahl. Die Wählerinnen und Wähler müssen sich entscheiden zwischen Volker Friemelt – er hatte 2.286 und damit 45,71 Prozent der abgegebenen Stimmen bekommen – und Joachim Rhein entscheiden. Er war von 1.172 Bürgerinnen und Bürgern gewählt worden und hatte damit 23,43 Prozent der Stimmen bekommen. Wie die Wahl ausgeht, erfahren Sie noch heute Abend unter www.mrklohe.de oder morgen in der Harke. eha