Auch heute wird in Steyerberg noch einmal Schützenfest gefeiert. Büsching

Auch heute wird in Steyerberg noch einmal Schützenfest gefeiert. Büsching

Steyerberg 17.06.2017 Von Annika Büsching

Heute wird’s gemütlich

Letzter Tag des Steyerberger Schützenfestes mit Platzkonzerten, Festumzug und zum letzten Mal Tanz

Die wichtigsten Fragen beim Steyerberger Schützenfest sind nunmehr geklärt: Mit Gerhard I. (Ernst) ist ein würdiger Nachfolger für Burkhard Zander gefunden, und auch alle anderen Königsketten und Pokale sind verteilt. Seit zwei Tagen herrscht im Ort Ausnahmezustand, einige klagen bereits über Schlafmangel – heute sind die Steyerberger ein letztes Mal zum Feiern eingeladen. Also: Kräfte sammeln und auf geht’s! Nicht nur die neue Majestät, auch Traditionsverein, Schützenfest-Arbeitskreis, Rat und Verwaltung als gemeinsame Gastgeber freuen sich über eine abermals gute Beteiligung. Der Freitag mit der Königsproklamation und das Kinder- und Jugendschützenfest gestern waren schon ganz gut besucht, es herrschte durchweg gute Laune.

Heute um 13 Uhr sammelt sich die Bürgerschaft, begleitet von Musik, noch einmal auf dem Amtshof. Um 14 Uhr soll sich der große Festumzug in Bewegung setzen. Ist der am Festplatz angekommen, soll es einen „gemütlichen Nachmittag mit Musik und Tanz“ geben, so steht es im Programm. Für 15.30 Uhr ist abermals ein Platzkonzert vorgesehen. Für ein kurzes Durchschnaufen ist dann Zeit, bevor DJ Gerry im Festzelt noch einmal zum Tanz auflegt.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.