Regina Stroh von der Hansa-Apotheke führt gemeinsam mit ihren Kolleginnen die Schnelltests durch. Der Landkreis sucht nach weiteren Standorten im Kreisgebiet, an denen diese kostenfreien Tests für die Bürger aus dem Landkreis angeboten werden können. Foto: Stüben

Regina Stroh von der Hansa-Apotheke führt gemeinsam mit ihren Kolleginnen die Schnelltests durch. Der Landkreis sucht nach weiteren Standorten im Kreisgebiet, an denen diese kostenfreien Tests für die Bürger aus dem Landkreis angeboten werden können. Foto: Stüben

Landkreis 17.03.2021 Von Die Harke

Hier gibt es kostenlose Schnelltests im Landkreis

Kreisverwaltung sucht weitere Test-Standorte im Kreisgebiet

Ein wichtiges Mittel in der Bekämpfung der Corona-Pandemie ist das Testen. Im Landkreis Nienburg ist es nach Angaben aus der Pressestelle des Landkreises an unterschiedlichen Stellen möglich, einmal in der Woche einen kostenlosen Schnelltest durchzuführen, der vom Bund bezahlt wird.

Das kann in Arztpraxen, in Apotheken und auch in privaten Unternehmen sein. Wichtig ist, dass testberechtigte Personen die Schnelltests durchführen.

„Wir freuen uns sehr, dass bereits bei einigen Anbietern im Landkreis Nienburg Schnelltests angeboten werden, und es wäre schön, wenn noch weitere dazukämen“

Kreisrätin Kathrin Woltert

„Wir freuen uns sehr, dass bereits bei einigen Anbietern im Landkreis Nienburg Schnelltests angeboten werden, und es wäre schön, wenn noch weitere dazukämen“, unterstreicht Kreisrätin Kathrin Woltert. Die Landkreisverwaltung möchte weitere Ärztinnen und Ärzte, Apothekerinnen und Apotheker sowie private Unternehmen beauftragen, Schnelltests durchzuführen. Interessierte können sich bei Kreisrätin Kathrin Woltert per E-Mail unter dez2@kreis-ni.de melden.

Folgende Apotheken bieten bereits Schnelltests an:

  • Neue Apotheke (Nienburg)
  • Hansa-Apotheke (Nienburg)
  • Domino-Apotheke (Rohrsen)
  • Linden-Apotheke (Eystrup)

Die Liste der Ärztinnen und Ärzte, die solche kostenfreien Tests für Bürger anbieten, ist unter www.arztauskunft-niedersachsen.de zu finden.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2021, 17:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.