Gemeinsam wollen Detlef Seiler, Ute Heitmüller und Ekkehard Alsen (von links) vom Vorstand Stiftung „Kloster Schinna“ die historische Anlage noch bekannter machen und freuten sich über weitere Unterstützer.

Gemeinsam wollen Detlef Seiler, Ute Heitmüller und Ekkehard Alsen (von links) vom Vorstand Stiftung „Kloster Schinna“ die historische Anlage noch bekannter machen und freuten sich über weitere Unterstützer.

14.05.2010

„Hier ist alles beeindruckend !“

Klosterparty Etliche Ausflügler machten gestern an der Domäne Schinna Station / Nahrung für Gaumen und Geist

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen