Liebenau 12.11.2018 Von Die Harke

„Himmlische Töne“ bitten zum Konzert

Am 2. Dezember

Es gehört seit vielen Jahren zur Tradition, dass der Kirchenchor „Himmlische Töne“ zu einem festlichen Konzert zur Adventszeit einlädt. In diesem Jahr findet das Konzert am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr in der Sankt-Laurentius-Kirche statt.

Auch dieses Mal werden Solisten als „spezielle Gäste“ das musikalische Programm mit unterschiedlichen Beiträgen bereichern. Der Eintritt ist wie immer frei. Über eine Spende würden sich die Kirchengemeinde und der Chor aber freuen, teilen die Veranstalter mit. Für dieses Konzert habe Chorleiter Dieter Dehmel ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt und mit neuen Arrangements bereichert. Dazu sollen neben dem Perkussionisten Cord Lampe auch Sarah Lohse mit einem speziellen dichterischen Poetry-Slam-Programm in Weise beitragen.

Neben der jeweils wechselnden individuellen Eröffnung des Konzerts mit dem Einzug des Chores sollen sich als eine Art Werkschau erneut Altbewährtes zu Advent und Weihnachten mit klassischen Stücken aus dem Gospelbereich sowie neu einstudierte Lieder aus dem Neuen Notenbuch „Frei Kirche“ zu einem großen Ganzen verbinden.

Wegen der zahlreichen Nachfragen stehe auch dieses Mal ein Part aus dem Musical „König der Löwen“ auf dem Programm der knapp 50 Sängerinnen und Sänger.

Die Moderation des Abends liegt wieder in Händen von Kirchenkreiskantor Christian Scheel.

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.