Luisa Doberstein, Elina Kazuba und Lea Fiene (von links) präsentieren den Mitschülern ihre Arbeitsergebnisse.		Garms

Luisa Doberstein, Elina Kazuba und Lea Fiene (von links) präsentieren den Mitschülern ihre Arbeitsergebnisse. Garms

30.10.2013

„Hinsehen, zuhören und den Mund aufmachen“

Veranstaltungsreihe „Extremismus und wehrhafte Demokratie“ am Marion-Dönhoff-Gymnasium

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
30. Oktober 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen