Der „Arbeitskreis Jahrmarkt“ hat die neuen Möbel direkt getestet (von links): Charlene Lammers, Jens Hertrampf, Hermann Wiggers, Sascha Detmering und Grit Gathmann. Arbeitskreis

Der „Arbeitskreis Jahrmarkt“ hat die neuen Möbel direkt getestet (von links): Charlene Lammers, Jens Hertrampf, Hermann Wiggers, Sascha Detmering und Grit Gathmann. Arbeitskreis

Rodewald 18.09.2019 Von Die Harke

„Hip Hop Jumper“ in Rodewald

Vorbereitung fürs Volksfest: Arbeitseinsatz für den „Arbeitskreis Jahrmarkt“

„Zusätzliche Sitzgelegenheiten wären gut“, war eine Aussage des Treffens vom Rodewalder „Arbeitskreis Jahrmarkt“ mit den Vertretern der Schausteller. Um dies umzusetzen, spendeten zwei Rodewalder Unternehmen Paletten. Diese wurden unter der fachkundigen Anleitung von Jens Hertrampf bei einem Arbeitsein-satz zu bequemen Möbeln umgebaut. Bei der Bauaktion konnte Charlene Lammers auch berichten, dass dieses Jahr als zusätzliche Attraktion der „Hip Hop Jumper“ auf dem Markt vertreten sein wird: Damit stehe in der Zeit vom 20. bis 22. September wieder ein vielfältiges Programm für den Rodewalder Markt.

Am Freitag wird der Markt von der Kindermarktbürgermeisterin Leni Möhring zusammen mit Marktbürgermeister Hermann Bartels und Rodewalds Bürgermeisterin Katharina Fick bei der traditionellen Erbsensuppe eröffnet. Beim folgenden Marktrundgang werden alle Schaustellerlokale begutachtet und Fahrgeschäfte getestet. Auf dem Festzelt sorgt Moderator Jens Hardeland von N-JOY ab 21 Uhr für Stimmung.

Am Samstag öffnet der Rodewalder Jahrmarkt ab 14 Uhr wieder seine Tore. „Natürlich darf auch in diesem Jahr der Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen sowie den Borstler Musikfreunden nicht fehlen“, berichtet Hermann Wiggers. Ab 14.30 Uhr wird der neue Kindermarktbürgermeister bei einer Rallye ermittelt. Grit Gathmann hat hierfür unterschiedliche Aufgaben und Fragen zusammengestellt. Um 18 Uhr ist vor der Kinderdisko die Proklamation.

Für die älteren Marktbesucher startet ab 21 Uhr auf dem Festzelt die „Mega-Mallorca- und 90er Party“ mit D.J. Banjee und D.J. Wencki.

Der Sonntag beginnt wie gewohnt mit dem Gottesdienst im Festzelt gefolgt von dem Brunch. Die Karten für das Menü gibt es beim Getränkemarkt Poppe, Volksbank, Blumen Vogler, Frischemarkt Rother und im Rathaus Steimbke. Der Markt endet am Sonntag traditionell mit dem Höhenfeuerwerk.

Der „Hip Hop Jumper“ ist neu auf dem Rodewalder Markt. Arbeitskreis

Der „Hip Hop Jumper“ ist neu auf dem Rodewalder Markt. Arbeitskreis

Zum Artikel

Erstellt:
18. September 2019, 06:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.