Historische Weserbrücken. Foto: S. Dubrow

Historische Weserbrücken. Foto: S. Dubrow

Nienburg 07.11.2019 Von Die Harke

Historische Weserbrücken

Im Quaet-Faslem-Haus des Museums Nienburg fand die jüngste Veranstaltung der Historischen Gesellschaft zu Nienburg statt.

Detlev Kummer referierte über die Weserbrücken Nienburgs vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

Vor einem sehr interessierten Publikum im nahezu vollbesetzten Zeichensaal stellte Kummer nach über eineinhalbjähriger Recherchearbeit, versehen mit zahlreichen Bildern, Stichen, Karten und Fotos, sehr anschaulich dar, wie sich die heutige Kreisstadt Nienburg über die Jahrhunderte von einem Handelsort an der Weser - auch durch die günstige Lage und ihre Weserbrücken - zu einem lebendigen Mittelzentrum entwickelte.

Der Vortrag wurde mittels eines selbstgebauten Modells des Flusses und seiner Brücken veranschaulicht.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2019, 07:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.