Die Kinder sind immer mit viel Freude und Eifer dabei: Der Start eines Schülerlaufes im Jahr 2016. Foto: Archiv

Die Kinder sind immer mit viel Freude und Eifer dabei: Der Start eines Schülerlaufes im Jahr 2016. Foto: Archiv

Nienburg 28.05.2021 Von Philipp Keßler

Historischer Freitag: Die Geschichte des Spargellaufs

2004 fand der erste Nienburger Spargellauf statt – seitdem ist er zum größten Sportevent im Landkreis Nienburg herangewachsen

Vor 17 Jahren feierte der Nienburger Spargellauf seine Premiere. Wäre er damals nicht erfunden worden, würde heute der gesamten Region etwas ganz Bedeutendes fehlen. Wie es ohne ist, merkt man aktuell aufgrund der Coronakrise.

Nach dem Debüt 2004 wuchs die beliebte Laufveranstaltung im rasenden Tempo zum größten Sportevent im Kreisgebiet. Jahr für Jahr zieht der Lauf Jung und Alt in die historische Altstadt; zum Mitlaufen oder zum Mitfiebern.

360 Aktive bei der Spargellauf-Premiere

Alles nahm seinen Anfang bei einer Gruppe von vier Lauffreunden: Heinrich Meyer zu Vilsendorf, Carsten Kühlcke sowie Silvia und Manfred Kettel gingen mit ihrer Idee des Spargellaufes 2004 erstmals – wortwörtlich – an den Start. Als Veranstalter gewannen sie den Kreis-Leichtathletik-Verband, vertreten durch den damaligen Vorsitzenden Wilfried Böckmann. Das Quartett teilte sich die verschiedenen Aufgabenbereiche untereinander auf und wuchs Jahr für Jahr mit der Veranstaltung. Am Tag des Events durften sie stets auf die tatkräftige Unterstützung von Freunden, Kollegen und Familienangehörigen bauen.

150 Jahre DIE HARKE: Spargellauf

Im Rahmen der Serie „Historischer Freitag“ blicken wir zurück auf die Geschichte des Nienburger Spargellaufs.

/
Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Nienburger Spargellauf
Nienburger Spargellauf

© Archiv

Bei der Premiere am 22. Mai fanden sich 360 Aktive auf der Langen Straße ein, um erstmals um das Edelgemüse zu laufen. Die Zeiten wurden noch per Hand gestoppt, doch schon bald übernahm diese Aufgabe eine elektronische Zeiterfassung. Einige Jahre lang mussten die Läuferinnen und Läufer dafür am Ziel durch eine Schranke laufen, irgendwann reifte die Technik, sodass das Überqueren der Linie am Finish ausreichte. Anfangs genügten noch Absperrungen mit rot-weißem Flatterband – seit einigen Jahren werden professionelle Barrikaden an mehreren Streckenbereichen errichtet.

Der Spargellauf sollte, so dachten es sich die vier Organisatoren, mehr als nur ein gewöhnlicher Volkslauf sein. Zum einen bietet die Laufstrecke in der historischen Altstadt und entlang des Weserwalls eine abwechslungsreiche und einzigartige Kulisse: Hier macht das Schwitzen Spaß. Zum anderen wurden Musikgruppen engagiert, die am Straßenrand die Aktiven zusätzlich anfeuerten. Zu gewinnen gab es seit eh und je neben anderen Preisen: natürlich, Spargel!

Premiere: Im Jahr 2004 fand die erste Auflage des Nienburger Spargellaufes statt. Foto: Archiv

Premiere: Im Jahr 2004 fand die erste Auflage des Nienburger Spargellaufes statt. Foto: Archiv

Mit der tat- und vor allem finanzkräftigen Unterstützung von vielen Sponsoren lokaler Unternehmen und Institute konnten die Teilnahmegebühren immer niedrig gehalten werden. So meldeten sich von Lauf zu Lauf immer mehr Sportlerinnen und Sportler an, was seit einigen Jahren bereits im Vorfeld über die Homepage www.nienburger-spargellauf.de erfolgt. Aber auch am Tag selbst steht das große Helferteam im Vestibül des Nienburger Rathauses bereit, um Nachmeldungen entgegenzunehmen.

2010: Binnen weniger Jahre fand der Spargellauf immer größeren Anklang. Foto: Archiv

2010: Binnen weniger Jahre fand der Spargellauf immer größeren Anklang. Foto: Archiv

Genauso wie die Siegerehrung am Eventtag gehörte auch die Laufgruppe von Silvia Kettel immer dazu. Jedes Jahr aufs Neue startete die Lauftrainerin einen Kurs, bei dem sich alle Interessierten unter Kettels fachkundiger Anleitung auf den Lauf vorbereiteten.

Orga-Team wechselt nach 15 Jahren

Schon vor der 15. Auflage des Spargellaufes kündigte das Orga-Quartett seinen nahenden Rückzug an. „Aufhören soll man, wenn es am schönsten ist. Einen Lauf werden wir noch durchführen, dann ist Schluss. Ein großes Anliegen ist uns Noch-Verantwortlichen, den Fortbestand dieses Laufevents sicherzustellen“, verkündeten zu Vilsendorf, Kühlcke und Kettels im Januar 2018.

Einige Jahre lang mussten die Teilnehmenden des Spargellaufes für die Zeiterfassung am Ziel durch eine Schranke laufen. Foto: Archiv

Einige Jahre lang mussten die Teilnehmenden des Spargellaufes für die Zeiterfassung am Ziel durch eine Schranke laufen. Foto: Archiv

Im darauffolgenden Herbst präsentierte sich dann eine neue Gruppe der Öffentlichkeit, die die Zügel des Spargellaufes seitdem in Händen hält: Thomas Plathner, Anja Wiegrebe, Olaf Meyer, Philipp Keßler, Charlie Würzberger und Christopher Walton bilden nun ein Orga-Sextett, hinter ihnen steht der TKW Nienburg als ausrichtender Verein.

Auch im Regen, wie hier 2013, gingen viele Läuferinnen und Läufer an den Start. Foto: Archiv

Auch im Regen, wie hier 2013, gingen viele Läuferinnen und Läufer an den Start. Foto: Archiv

„Ohne die Unterstützung des TKW hätten wir die Aufgabe nicht angenommen. Der Verein verfügt über die optimalen Voraussetzungen, um den Lauf zu organisieren“, hoben die neuen Lauf-Chefs hervor.

Charlie Würzberger, Christopher Walton, Anja Wiegrebe, Thomas Plathner, Philipp Keßler und Olaf Meyer (von links) übernahmen ab 2019 die Verantwortung.  Foto: Archiv

Charlie Würzberger, Christopher Walton, Anja Wiegrebe, Thomas Plathner, Philipp Keßler und Olaf Meyer (von links) übernahmen ab 2019 die Verantwortung. Foto: Archiv

Sie durften aufgrund der Pandemie allerdings erst einmal „richtig“ tätig werden. Bei ihrem ersten Lauf als Veranstalter Ende Mai 2019 durften sie sich jedoch über fast 2000 Startende, Tausende Zuschauer an den Straßen und einen reibungslosenAblauf freuen – die Übergabe des Laufes war geglückt, die Zukunft sichergestellt.

Corona bremst den Spargellauf erstmals aus

Im ersten Corona-Sommer 2020 ließen es sich die Sechs nicht nehmen und stellten in kurzer Zeit einen dezentralen Lauf auf die Beine. Jeder Teilnehmende konnte gegen eine kleine Gebühr eine Startnummer erwerben und auf einer Strecke seiner Wahl eine der üblichen Distanzen laufen – ihre Zeiten trugen die Läuferinnen und Läufer anschließend im Internet ein. Der Gewinn ging an den durch Corona gebeutelten Zeitnehmer Stephan Werland und seine kleine Firma „Teamsoft“.

Manfred Kettel, Silvia Kettel, Carsten Kühlcke und Henrich Meyer zu Vilsendorf (von links) waren die Initiatoren des Spargellaufs. Foto: Archiv

Manfred Kettel, Silvia Kettel, Carsten Kühlcke und Henrich Meyer zu Vilsendorf (von links) waren die Initiatoren des Spargellaufs. Foto: Archiv

Nach der erneuten Absage des Laufes 2021 soll im kommenden Jahr wieder durchgestartet werden, bei der 18. Auflage des Spargellaufes.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.