23.02.2016 Von Polizeipresse

Höhere Gewalt

Nienburg (ots) - NIENSTÄDT (ma)

Eine umgestürzte Tanksäule für Mofabenzin auf dem Gelände der Tankstelle an der Bahnhofstraße in Helpsen sorgte heute um 03.40 Uhr für einen nächtlichen Einsatz der Feuerwehr Nienstädt und der Polizei Bückeburg.

Die Feuerwehr musste Bindemittel einsetzten, um den ausgelaufenen Kraftstoff aufzusaugen.

Eine Auswertung der Videoüberwachung der Tankstelle erbrachte die Erkenntnis, dass die Tanksäule von "Mutter Natur" in Form einer starken Windböe umgeworfen wurde.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2016, 09:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.