Die Mondgruppe der Kita „Sterntaler“ aus Bücken besuchte die Tagespflege und überbrachte selbst gebastelte Fensterbilder. Foto: Kita Sterntaler

Die Mondgruppe der Kita „Sterntaler“ aus Bücken besuchte die Tagespflege und überbrachte selbst gebastelte Fensterbilder. Foto: Kita Sterntaler

Bücken 02.01.2021 Von Die Harke

Hoffen auf ein Wiedersehen

Mondgruppe der Kita „Sterntaler“ besuchte Tagespflege in Bücken

In der Zeit vor dem Lockdown besuchten die Erzieherinnen Claudia Schröder und Sonja Rengstorf der Kindertagesstätte „Sterntaler“ mit den Kindern der Mondgruppe einmal im Monat die Gäste der Tagespflege in Bücken.

Es wurde gemeinsam gefrühstückt, erzählt, gesungen, gebastelt und gespielt. „Zurzeit kann der Besuch leider nicht stattfinden“, bedauert die Kita. Um trotzdem im Kontakt zu bleiben, haben die Kinder der Mondgruppe für die Besucher zu verschiedenen Anlässen gebastelt.

Im Frühjahr wurden große Bilder gemalt, und zur Weihnachtszeit haben die Kinder Fensterbilder gebastelt. Diese wurden von Sonja Rengstorf und drei Kindern der Mondgruppe jetzt an die Tagesgäste mit vielen lieben Grüßen der Gruppe überreicht.

Es gab für die Kinder auch eine kleine Überraschung. Die Tagesgäste haben Engel gebastelt und mit einer Süßigkeit ergänzt. Diese wurden anschließen an den Rest der Gruppe verteilt. „Wir wünschen uns, dass wir bald wieder zusammenkommen dürfen, um gemeinsam Spaß zu haben“, teilt Kita-Leiterin Marita Prox abschließend mit.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Januar 2021, 05:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.