Uneinigkeit herrscht zwischen den grünen Mindenern Marian Michalczik (links) und Magnus Gullerud sowie den Nienburg/Liebenauern Malte Grabisch (Zweiter von links) und Kai Bergmann.Kleines Bild: Jörg Seebode feierte ein Kurz-Comeback als Hallensprecher.Fotos:  Schwiersch

Uneinigkeit herrscht zwischen den grünen Mindenern Marian Michalczik (links) und Magnus Gullerud sowie den Nienburg/Liebenauern Malte Grabisch (Zweiter von links) und Kai Bergmann.Kleines Bild: Jörg Seebode feierte ein Kurz-Comeback als Hallensprecher.Fotos: Schwiersch

Handball 25.09.2019 Von Stefan Schwiersch

Hohe Pleite, schöner Abend

Handball: Mindens Bundesliga-Profis setzen sich gestern Abend in Liebenau gegen die HSG-Jungsfüchse mit 44:24 durch

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. September 2019, 14:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen