Hohe Stromeinspeisung aus Solar dank Sonnenstunden-Rekord

Hohe Stromeinspeisung aus Solar dank Sonnenstunden-Rekord

Die Sonne strahlt vom wolkenlosen Himmel. Dem Deutschen Wetterdienst zufolge war dies der sonnigste Frühling seit Beginn der Aufzeichnungen 1951. Foto: Martin Gerten/dpa

Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge war dies der sonnigste Frühling seit Beginn der Aufzeichnungen 1951. 55,6 Prozent der gesamten Strommenge in Deutschland stammten nach Angaben der Wiesbadener Statistiker im April aus erneuerbaren Energiequellen. Den größten Anteil hatte dabei den Angaben zufolge Windkraft mit 24,2 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:200717-99-829784/2