Die neuen Würdenträger und Offizielle.  Gudrun Ellermann

Die neuen Würdenträger und Offizielle. Gudrun Ellermann

Langendamm 04.12.2018 Von Die Harke

Holthaus ist „König der Könige“

Vergleichsschießen von Stadt Nienburg und Ortsteilen

Beim dritten Vergleichsschießen kämpften die ehemaligen und aktuellen Würdenträger um die Königskette aus Stadt Nienburg und Ortsteilen um den Titel des „Königs der König“. Gastgeber war der KKSV Langendamm unter Leitung des Vorsitzenden Rolf Kirch. Eingeladen waren die Vertreter der Blauen Garde, Bürgerkompanie Erichshagen-Wölpe und des Schießsport-und Schützenfestvereins Holtorf mit ihren Königen der vergangenen Jahre. Der Einladung waren 56 Würdenträger gefolgt. Es wurde nach den ortsüblichen Regularien des Scheibenfestes um die Königswürde geschossen.

Nach dem Stechen stand der neue „König der Könige“ fest: Den ersten Platz belegte Ralf Holthaus aus Erichshagen-Wölpe, gefolgt von Erwin Beermann aus Holtorf und Thomas Feldmann aus Nienburg.

Alle drei erhielten zur Erinnerung einen Anstecker mit Jahreszahl. Nachdem der Sieger von 2017, Carsten Kuhlmann, die Königskette zurückgegeben hatte, konnte Ralf Holthaus diese schon mal zur Probe anlegen. Die offizielle Übergabe der Königskette erfolgt im Rahmen des Winterballs der Blauen Garde am Samstag, 19. Januar, in der Leintorhalle des TKW.

Die Gastgeber hatten für gutes Essen und ausreichend Getränke an diesem Abend gesorgt. Mit einem gemütlichen Beisammensein und Gesprächen ließ man den Abend ausklingen. Im nächsten Jahr wird die Blaue Garde die Ausrichtung übernehmen. Als Termin wurde der Freitag, 22. November 2019, festgelegt.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.