Der Vorsitzende und die Geehrten des SV Hoyerhagen: Philipp Homfeld (Sportler des Jahres), Michelle Meyer (Sportlerin des Jahres), Christa Schade (25 Jahre Mitgliedschaft) und Vorsitzender Martin Homfeld (von links). Fahrenholz

Der Vorsitzende und die Geehrten des SV Hoyerhagen: Philipp Homfeld (Sportler des Jahres), Michelle Meyer (Sportlerin des Jahres), Christa Schade (25 Jahre Mitgliedschaft) und Vorsitzender Martin Homfeld (von links). Fahrenholz

Hoyerhagen 18.01.2018 Von Die Harke

Homfeld und Meyer sind Sportler des Jahres

Jahreshauptversammlung: Der SV Hoyerhagen verzeichnet rückläufige Mitgliederzahlen

Zum neuen Sportjahr begrüßt der [DATENBANK=1646]SV Hoyerhagen[/DATENBANK] 35 neue Mitglieder, dem gegenüber stehen 47 Austritte – seit 2009 hat der SV Hoyerhagen erstmals wieder eine rückläufige Mitgliederentwicklung für das abgelaufene Geschäftsjahr zu verzeichnen. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung vermeldet. SVH-Vorsitzender [DATENBANK=5871]Martin Homfeld[/DATENBANK] ließ dabei das vergangene Jahr Revue passieren und blickte auf einige Veranstaltungen wie die gemeinsam mit dem DRK durchgeführte Blutspendemeisterschaft und das Sparkassen-Fußballcamp für den Nachwuchs sowie die Einweihung des neuen Funktionsbegäudes zurück. Christian Thalmann, Spartenleiter im Bereich Frauen- und Herrenfußball, hob den Frauenfußballbereich hervor, schließlich ist man dort bereits das dritte Jahr in Folge in der Bezirksliga vertreten. Die Herren landeten am Ende der Serie 2016/17 auf Platz zehn in der 1. Kreisklasse Nord und schafften damit den Klassenerhalt. Vom Spielbetrieb abgemeldet werden musste hingegen mangels Spielerpersonals die Zweitvertretung, die in der 2. Kreisklasse Nord spielte. Thalmann bedankte sich für den Einsatz von Platzwart Herbert Meyer und lobte das Engagement von Günther Schewe, der im vergangenen Jahr verstorben war.

Dirk Böckmann gab letztmals den Bericht des Kassenprüfers zum Besten. Sein Nachfolger ist Dennis Schmidt. Er wird Michelle Meyer in Zukunft bei der Kassenfprüfung unterstützen. Zum Sportler des Jahres wurde in diesem Jahr Philipp Homfeld, zur Sportlerin des Jahres Michelle Meyer gewählt. Beide Sportler wurden damit für ihr außergewöhnliches Engagement im SV Hoyerhagen geehrt. Für 25-jährige Vereinstreue wurden Christa Schade, Wincenz Ludwichowski, Hannelore Thiermann, Fredy Wicke, Hilda Wicke und Kai Wicke ausgezeichnet.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.