Die Musiker von „Comes Vagantes“ wollen beim Katharinenmarkt in Hoya mit derben Rhythmen für ein fulminantes Spektakel sorgen. Foto: Jonas Jaromir

Die Musiker von „Comes Vagantes“ wollen beim Katharinenmarkt in Hoya mit derben Rhythmen für ein fulminantes Spektakel sorgen. Foto: Jonas Jaromir

Hoya 15.08.2022 Von Matthias Brosch

Programm steht

30. Katharinenmarkt in Hoya macht Geschichte erlebbar und lebendig

In der 30. Jubiläumsausgabe des Katharinenmarktes in Hoya bleiben keine Facetten des mittelalterlichen Lebens ausgespart. Das versprechen die Verantwortlichen für die Veranstaltung am 17. und 18. September. Die Planungen für das im Umfang gewachsene Programm in fünf Wochen sind nunmehr abgeschlossen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2022, 08:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen