09.06.2013

Hoyas Landfrauen zeigen heute ihre Dörfer und Gärten

Gestern hat die Vorsitzende des Niedersächsischen Landfrauenverbandes, Brigitte Scherb, die Auftaktveranstaltung „Hereinspaziert – Landfrauen öffnen ihre Dörfer und Gärten“ landesweit in der Mitte Niedersachsens im Gasthaus Thöle in Bücken eröffnet. Heute morgen um 10 Uhr beginnen die Landfrauen Hoya in Bücken den Tag mit einem Gottesdienst auf dem Marktplatz in Bücken. Danach stellen auf dem Marktplatz in Bücken Ulrike Meyer aus Drübber „Staudenspezialitäten“ aus, der Verein „Kochen mit Kindern“ bietet Obstspieße und Getreidequetschen an, und der Landfrauenverein Hoya ist mit einem Bücherstand vertreten. Im Garten von Brunhilde Wehrhahn-Behrmann in Bücken stellt Edda Bormann Garten-Dekorationen vor. Im Garten von Karin Fiddelke in Asendorf zeigt Melanie Bockhop selbst kreierte Fruchtaufstriche und Conny Ehlers ist mit Essig, Öle und ähnlichem vertreten. Die Molkerei Asendorf bringt ihre Produkte im Garten von Karin Thies in Helzendorf zur Ansicht. Im Gemeindehaus Bücken haben Hoyas Landfrauen eine Ausstellung aus der Geschichte der Landfrauen aufgebaut. Um 12:30 Uhr startet eine geführte Radtour mit Start und Ziel in Bücken (15 km) zu „Barkburs Landgarten“. Mitte der Woche bewunderten die Landfrauen bereits im Bauerngarten von Brunhilde Wehrhahn-Behrmann den Teich und die Kräuterschnecke am Ufer. Achtermann

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juni 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.