Der neue Vorsitzende Hubert Stigge (rechts) mit neuen und ehemaligen Vorstandsmitgliedern. Foto: Stigge

Der neue Vorsitzende Hubert Stigge (rechts) mit neuen und ehemaligen Vorstandsmitgliedern. Foto: Stigge

Steyerberg 12.02.2020 Von Die Harke

Hubert Stigge übernimmt

Kyffhäuser-Kameradschaft Steyerberg wählt neuen Vorsitzenden

Die Kyffhäuser-Kameradschaft (KK) Steyerberg hat einen neuen Ersten Vorsitzenden: Hubert Stigge wurde bei der jüngsten Jahreshauptversammlung einstimmig zum Nachfolger von Wolfgang Wagenfeld gewählt. Stigge ist seit 1981 im Vorstand der KK in verschiedenen Bereichen tätig und führt seit 1989 die Kasse der Kameradschaft.

Hubert Stigge dankte für das Vertrauen und wünschte sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit in neuer Besetzung. Er wies auf den Kyffhäuser-Ausflug in die Rhön vom 26. Juni bis 28. Juni 2020 hin und bat um Anmeldungen bei Heidi Bertermann.

Die Kameradschaft zählt zur Zeit 115 Mitglieder, davon 60 Männer, 34 Frauen und 21 Jugendliche. Nachdem der bisherige Erste Vorsitzende im Dezember des vergangenen Jahres sein Amt niedergelegt hatte und ein Zweiter Vorsitzender bisher nicht gefunden wurde, übernahm Vorstandsmitglied Christa Stigge gemäß gültiger Satzung zunächst die Leitung der Mitgliederversammlung.

Glückwünsche richtete Stigge an Steyerbergs Jugendkönigin Leonie Tünnermann, die aus den Reihen der Kyffhäuser-Jugendgruppe kommt, sowie an den amtierenden Schützenkönig Markus Emmrich und dankte diesem für den gestifteten Pokal.

Weitere Wahlen: Wolfgang Adolph (Kassenwart, für Hubert Stigge), Stefan Markmann (stellvertretender Kassenwart); Margret Wehrs (stellvertretende Schriftführerin); Holger Pieper und Lars Mörling (stellvertretende Jugendwarte); Frank Bargemann (stellvertretender Presssewart), Herbert Wagner und Frank Bargemann (stellvertretende Fahnenträger); Holger Pieper (stellvertretender Schießwart), Russell Roberts (Kassenprüfer).

Erika Zimmermann hatte viele Jahre das Amt der stellvertretenden Frauenwartin inne. Wie Wolfgang Wagenfeld, der das Amt des ersten Vorsitzenden nach dem plötzlichen Tod Hansjürgen Waerings 2015 übernommen hatte, erhielt sie ein Präsent.

Übungstage im Schützenhaus an der Sportallee finden an jedem geraden Freitag statt. Die Jugendlichen beginnen um 16 Uhr, die Erwachsenen um 20 Uhr . Gäste sind immer willkommen.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Februar 2020, 11:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.