Jagdhornbläser spielen bei der Hubertusmesse. Dirk Backhaus

Jagdhornbläser spielen bei der Hubertusmesse. Dirk Backhaus

Husum 24.10.2017 Von Die Harke, Von Sabine Lüers-Grulke

Hubertusmesse für Jäger und Musikfans

Am Sonnabend, 28. Oktober, um 18 Uhr laden die Bläsergruppe Linsburg und das Parforcehorn-Bläsercorps „Hubertus“ aus Hannover zur Hubertusmesse ein. Der Gottesdienst von Pastor [DATENBANK=2893]Martin Eichhorn[/DATENBANK] steht im Zeichen des Heiligen Hubertus, des Schutzpatrons der Jäger. Die Husumer [DATENBANK=6519]St. Jacobi[/DATENBANK] Kirche wird festlich geschmückt. Die Messe soll in Erinnerung rufen, dass die Jagdausübung in Ehrfurcht und Achtung der Mitgeschöpfe des Menschen zu erfolgen hat. Mit der Pflege des jagdlichen Brauchtums zeigen die Jäger ihre Verbundenheit mit der Natur und den Tieren.

Die mitgestaltenden Bläsergruppen mit ihrem reichhaltigen Repertoire sind ein besonderes Erlebnis. Die Jägerschaft Nienburg und die Kirchengemeinde Husum laden alle Jäger, Naturfreunde und Musikinteressierte ein, bei dieser Messe dabei zu sein.

Nach dem Gottesdienst werden zu weiteren jagdlichen Klängen bei Fackelschein im Garten der Kirche Getränke sowie Bratwurst angeboten. Der Erlös kommt der Jugendfeuerwehr Husum zu Gute.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.