Das verletzte Kind kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Schmidetzki

Das verletzte Kind kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Schmidetzki

Nienburg 21.06.2019 Von Nikias Schmidetzki

Hubschraubereinsatz nach Fenstersturz

Mit dem Rettungshubschrauber wurde ein Kind heute Mittag nach einem Fenstersturz in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Nienburger Polizei war das verunglückte Kind im Kindergartenalter bei Bewusstsein. Der Hubschrauber war gegen kurz nach 12 Uhr in der Alpheide gelandet. Die Polizei hatte den Verkehr auf der Straße "An der Stadtgrenze" für den Einsatz zwischenzeitlich kurzfristig angehalten.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2019, 13:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.