Die Polizei in Diepholz ermittelt, weil jemand Hühner in Müllsäcken auf einem Acker entsorgt hat. Schwake

Die Polizei in Diepholz ermittelt, weil jemand Hühner in Müllsäcken auf einem Acker entsorgt hat. Schwake

Diepholz 04.09.2019 Von Polizeipresse

Hühner in Müllsäcken entsorgt

Polizisten haben nach einem Hinweis mehr als 20 tote und zum Teil noch lebende Hühner in blauen Müllsäcken auf einem Acker in Diepholz gefunden. Die Polizei ermittelt. Ein Zeuge hatte die Polizei informiert, weil am Mittwochnachmittag gegen 13.30 Uhr Hühner auf einem Maisfeld herum liefen. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, entdeckten sie die blauen Müllsäcke. Darin waren etliche Tiere bereits verendet, teilt die Polizei weiter mit.

Die lebenden Hühner hatten sich aus den Säcken befreit und liefen umher. Mit Hilfe des Bauhofes der Stadt Diepholz wurden die Hühner nach und nach eingefangen und in Obhut genommen.

Die toten Hühner in den Müllsäcken wurden vom Bauhof entsorgt, teilt die Polizei weiter mit. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Diepholz unter Telefon (05441) 9710 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. September 2019, 17:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.