Manuela Koch (links) und ihre Tochter Nele mit Blindenführhund „Darla“ auf dem öffentlich zugänglichen „Fantastica Festival“ in Brokeloh. Foto: Stüben

Manuela Koch (links) und ihre Tochter Nele mit Blindenführhund „Darla“ auf dem öffentlich zugänglichen „Fantastica Festival“ in Brokeloh. Foto: Stüben

Brokeloh 05.08.2022 Von Sebastian Stüben

Ausnahme für Blinde

Hündin „Darla“ darf ohne Maulkorb auf Mittelaltermarkt in Brokeloh

Manuela Koch aus Nienburg und Tochter Nele sind gestern in mittelalterlicher Kleidung zum „Fantastica Festival“ nach Brokeloh gekommen. Das ist der öffentlich zugängliche Mittelaltermarkt am Rand des größten Liverollenspiels der Welt. Mit dabei hatten die Frauen Pudeldame „Darla“ – ohne Maulkorb. Hunde sind aber nur mit Maulkorb auf dem „Fantastica Festival“ erlaubt.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2022, 15:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen