Dr. Charmaine Liebertz sprach über Lachen und Lernen. Hoffmann

Dr. Charmaine Liebertz sprach über Lachen und Lernen. Hoffmann

Landkreis 27.04.2019 Von Die Harke

Humor und Lernen verbinden

Tagung der pädagogischen Fachkräfte der Kirchenkreise

Unter dem Motto „Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar“ stand ein Fachtag, zu dem die Pädagogische Leitung der evangelischen Kindertagesstätten im Kirchenkreis Nienburg, Ilka Rengstorf, alle 200 pädagogischen Fachkräfte aus dem Kirchenkreis Nienburg und dem Kirchenkreis Stolzenau-Loccum in die Heimvolkshochschule (HVHS) Loccum eingeladen hatte. „Ganzheitliche Entwicklung von Kindern durch ein Mehr an Herzensbildung und die Verbindung von Humor und individuellem Lernen ist uns ein großes Anliegen“, sagte Rengstorf. Nach einer Andacht, die Ute Hoffmann, Leiterin der Kita „Kreu&Quer“ und den pädagogischen Fachkräften Sylke Dräger, Nadine Krücke-Kulinna sowie Svenja Beneke aus Einrichtungen des Kirchenkreises Nienburg vorbereitet hatten, referierte Dr. Charmaine Liebertz zum Thema „Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar“.

Sie sprach mit lebendigen und humorvollen Beispielen über die Evolution und Medizin des Lachens, über die Stufen der kindlichen Humorentwicklung sowie über die soziologische und pädagogische Funktion des Lachens. Eine humorvolle Grundhaltung versetze Fachkräfte am ehesten in die Lage, schwierige Situationen gelassen und zugewandt zu begleiten.

Den nächsten Vortrag zum Thema „Glück“ hielt Kersten Prasuhn, Bereichsleiter Pädagogik an der HVHS. Er fragte, was eigentlich Glück für jeden einzelnen Menschen sei. Mit unterschiedlichsten Beispielen erzählte er von den unterschiedlichsten Formen von Glückserfahrungen und bezog dabei die Fachkräfte mit eigenen Glückserfahrungen ein.

Den Abschluss des Fachtages bildete eine Andacht mit einem Grußwort des Superintendenten des Kirchenkreises Nienburg, Martin Lechler, und einem „Rudelsingen“ mit dem Chor der Erzieherinnen und Erzieher aus den Kindertagesstätten, den „Tonperlen“.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2019, 10:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.