Die drei „Protest-Tanten“, gespielt von Rieke Zeller, Katharina Behrens und Dr. Ingrid Goldhahn-Müller (von links), bedenken ihren Enkel Benjamin, alias Jens Mahlmann, mit einem besonderen Geschenk zum Reformationstag. Reckleben-Meyer

Die drei „Protest-Tanten“, gespielt von Rieke Zeller, Katharina Behrens und Dr. Ingrid Goldhahn-Müller (von links), bedenken ihren Enkel Benjamin, alias Jens Mahlmann, mit einem besonderen Geschenk zum Reformationstag. Reckleben-Meyer

Loccum 01.11.2016 Von Heidi Reckleben-Meyer

Humorvolle Dialoge und so mancher Seitenhieb

Mehr als 400 Gäste sahen das Pastorentheater zum Reformationstag in der Loccumer Klosterkirche / Auftakt zum Jubiläumsjahr

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen