Stephen Brandon tritt am 13. Oktober im Bistro des Kulturwerks auf. Stephen Brandon

Stephen Brandon tritt am 13. Oktober im Bistro des Kulturwerks auf. Stephen Brandon

Nienburg 06.10.2017 Von Die Harke

Hutkonzert mit „Urban Folk“

Stephen Brandon kommt am 13. Oktober ins Kulturwerk

Nach seinem erfolgreichen Auftritt im vergangenen Jahr kommt der Singer/Songwriter Stephen Brandon am Freitag, 13. Oktober, um 20 Uhr erneut für ein Hutkonzert ins [DATENBANK=340]Nienburger Kulturwerk[/DATENBANK]. Dynamisch, ausdrucksstark, lebensfroh und manchmal auch nostalgisch: Brandon hat seine eigene Nische irgendwo zwischen Stilen wie Folk, Countryv und Pop gefunden – „Urban Folk” eben. Weit weg von den Stränden von Byron Bay schafft der australische Troubadour seine eigene Nische. Er selbst betrachtet seine Musik als seine Überlebensausrüstung und seine Songs als sein Rettungsboot während all der Jahre, die er als Musiker und Performer in Europa verbracht hat.

Sein Album „Floating On A Limb”, das er zusammen mit seiner Band in Berlin eingespielt hat, erhält positive Rezensionen, die Songs werden von Radiostationen wie Deutschlandfunk und Rockradio gespielt.

An jeweils einem Freitag im Monat gibt es im Bistro des Kulturwerks selbst- und handgemachte Live-Musik, präsentiert von Musikern und Singer/Songwritern aus allen Ecken der Republik. Der Eintritt ist frei. In den Pausen wird mit dem Hut gesammelt, diese Einnahmen erhält der Künstler. Infos: Telefon (0 50 21) 92 25 80 und www.nienburger-kulturwerk.de.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.