IGS Nienburg: Emma Franken ist Jahrgangsbeste

IGS Nienburg: Emma Franken ist Jahrgangsbeste

Jahrgangsleiter Stefan Kreft bei seiner Rede. Foto: IGS Nienburg

139 Mädchen und Jungen der Abschlussklassen DER igs nIENBURG haben ihre Zeugnisse erhalten. In sechs Entlassungsfeiern erhielten zunächst fünf Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs ihre Abschlusszeugnisse.

Unter den Worten des Schulleiters Mathias Granz und des Jahrgangsleiters Holger Sohns überreichten die Klassenlehrkräfte DEN Schul-Abgängern die Zeugnisse nach Jahrgang 9. Die fünf Entlassungszeremonien der zehnten Klassen fanden nacheinander mit dem gleichen Bühnen-Programm statt, waren aber durch individuell gewählte Worte der Klassenteams geprägt. Für den melodischen Rahmen sorgten die Musiklehrer Alejandro Schleese und Michael Hug, die von Pheline Knieriem, Luca Kuhlmann und Hannah Pfannenschmidt unterstützt wurden.

Ehrungen für Klassenbeste

Auch die Schülersprecherin Emily Block ließ es sich nicht nehmen, sechsmal sehr besonders in einer kurzen Rede an die gemeinsame Zeit zu erinnern und alles Gute für die Zukunft auszusprechen. Schulleiter Mathias Granz griff in seiner Rede die aktuelle Jugendstudie der TUI-Stiftung auf, die auf Zukunftschancen junger Menschen Bezug nimmt: „Die Lebenssituation für junge Menschen hat sich durch die Pandemie deutlich verschlechtert, dennoch schaut die Generation der unter 26-Jährigen mehrheitlich optimistisch in die Zukunft.“

Der Schulleiter griff die Einschränkungen der letzten Monate auf, betonte aber auch die Chancen, Erwartungen und Ziele, die sich daraus ergeben hätten. Zum Ende verkündete der Schulleiter die Abschlüsse dieses besonderen Schuljahres: 49 Prozent der Schülerinnen und Schüler erreichten den Erweiterten Sekundarabschluss I und somit die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe, knapp 34Prozent bekamen den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss, 12 Prozent den „Sekundarabschluss I – Hauptschulabschluss, 4 Prozent den Hauptschulabschluss und ein Schüler den Förderabschluss „Lernen“.

Ehrungen wurden vorgenommen für die jeweils Klassenbesten, für Schülerinnen und Schüler mit besonderem sozialen Engagement und für 23 Mädchen und Jungen aus dem Wahlpflichtkurs Sport. Der Kreissportbund begleitete den Kurs zwei Jahre lang, damit die Jugendlichen nun ihr Zertifikat als Jugendgruppenleiter entgegennehmen können. Diese berechtigt dazu, in Vereinen und anderen Einrichtungen mitzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen. Sportfachleiter Michael Kruse sowie Tjarden Lohmeier-Kraus und Lars Göbel vom Kreissportbund gratulierten dazu persönlich vor Ort.

Emma Franken mit Notendurchschnitt 1,36

Neben den Abschiedsworten der Klassenleitungen blieb es dem Jahrgangsleiter Stephan Kreft vorbehalten, Worte an die Schülerinnen und Schüler sowie die geladenen Eltern zu richten: Er zitierte den legendären Satz von Bundeskanzlerin Angela Merkel „Wir schaffen das“, den sie ausgesprochen hatte, als der Gamma- Jahrgang – erst der dritte an der IGS überhaupt- eingeschult wurde. Kreft entwickelte das Bild eines 3.000-Meter-Hindernis-Laufes für die letzten sechs Jahre: „Es gab für uns niedrige Hürden, mittlere Hürden und hohe Hürden. Aber wir haben gelernt, die Beine hoch genug zu heben, um all diese kleinen und großen Hindernisse zu überwinden. Und ich finde im Rückblick – dies ist uns ganz gut geglückt. Manchmal waren wir nicht so optimistisch, es hat ganz bestimmt der ein oder andere von euch Schülern oder der ein oder andere von den Lehrern gedacht: Das schaffen wir nie! Durch unsere Gemeinschaft, in der wir gestritten und uns gerieben haben, in der wir uns gezankt und versöhnt haben, wir verletzt wurden und vergeben haben, wir lustig, albern und nachdenklich miteinander waren, haben wir viel voneinander und über uns selbst gelernt. Die ganze Bandbreite des Lebens erfuhren wir – diese Erlebnisse haben euch geprägt, gestärkt und zu dem gemacht, was ihr heute seid. Über die Distanz des Rennens seid ihr gewachsen. Und jetzt seid ihr im Ziel und die schönste Variante unseres Satzes tritt ein: Ihr habt es geschafft.“

Zum Schluss erhielten alle Absolventen ihre Zeugnismappe, eine Rose vom Förderverein und wurden dann in die Sek-II-Aula geleitet, wo der 9. Jahrgang mit einem Getränke-Empfang wartete und Ana Pologos ein letztes Klassenfoto aufnahm.

Als Jahrgangsbeste wurde Emma Franken aus der Gamma 3 mit einem Durchschnitt von 1,36 geehrt.

Klasse Gamma 1: Antonia Clara Axmann, Joell Baier, André Baumann, Celine Bobek, Janna Büsching, Elias Challal, Martha Charlotte Egler, Luis Frühauf, Alia Gusejnov, Lara Hespos, Vivien-Chantal Kretschmer, Lea Celine Milius, Lena Fabienne Milius, Jonna Müller, Lucy Porter, Mehmet Emre Pürmüs, Ayoub Raschika, Mica-Maximilian Riedemann, Ruven Ritter, Jasmin Schipkowski, Julienne Schmidt, Dler Talal Sedo, Jonas Trube, Kilian Ziriacks, Charlotte Zirnstein; Klassenbeste: Martha C. Egler und Charlotte Zirnstein, Klassenleitungsteam: Anna Schwarz, Thomas Krüger.

Klasse Gamma 2: Anthony Böhle, Alicja Cilveli, Jonas Dohmeyer, Lennart Gawlik, Le-Thieno Groß, Rieke Guhlich, Farzana Hashemi, Sherin Hilse, Juliane Caroline Hoffmann, Malek Knobloch, Jan-Leon Kuhlmann, Mona-Marie Kuhlmann, Maiko Lilje, Yousif Moustafa, Jolina Müller, Lara Nieswald, Joline Otto, Celina Özdemir, Josy Ann Pöppinghaus, Leon Niklas Pridöhl, Conor Karim Scharrenbroich, Danielle Schewe, Vanessa Schewe, Mailin Sonntag, Chrisdebel-Sonja Steinhof, Milad Terlo, Leon Joel Walkewitz, Lakeesha-Violet Webber, Klassenbeste: Chrisdebel-Sonja Steinhof; Klassenleitungsteam: Michael Kruse, Manuel Müller.

Klasse Gamma 3: Yousif Al-Abouda, Deniz Aydin, Jule Beermann, Ashanti Silvana Brettmann, Santino Brettmann, Paul Brockob, Nina Busche, Yasin Samet Cenesiz, Kiara Dette, Emma Franken, Alina-Marie Grops, Janne Elisabeth Haß, Dustin Helfers, Maya Hoffmeyer, Charlene Jäger, Lasse Kunze, Angelo Landwermann, Colin Lefebvre, Finn Menke, Jesse Pauls, Amy Rutter, Robin Maurice Schäfer, Pascal Schudlik, Maja Struckmeier, Zoe Teschner, Alexander Wagner, Klassenbeste: Emma Franken, Klassenleitungsteam: Olga Böttcher-Ziegler, Daniel Junge.

Klasse Gamma 4: Celine Böhnke, Jonas Böhnke, Nele Brandes, Alina Brinkmann, Leonard Chatfield, Marvin Dena, Kevin Drees, Michelle Drees, Melissa-Marie Dworschak, Ethan Fritsche, Ashley Gasch, Manuel Grelle, Manon Klim, Krutsch Lina, Leoni-Pauline Meyer, Elija Möhlenbrock, Jan Collin Naschke, Leonie Nowotny, Filip-Maurice Petsch, Felicitas Pfohl, Tristan Reich, Isabella Schmidt, Leonie Schmidt, Annabel Steinhof, Tuncel Sevval, Max Wesemann, Klassenbeste: Lina Krutsch, Klassenleitung: Tobias Grüßing.

Klasse Gamma 5: Rachid Al Jarouchi, Gerrit Biermann, Ricarda Dettmer, Colin-Jason Frese, Lara Sophie Gerking, Mattes Hasselbusch, Tessa Hübner, Dzenan Ibrahimovic, Lana-May Jahn, Svenja Kaska, Pheline Knieriem, Timm-Niklas Kostik, Luca Sophie Kuhlmann, Isabell Matthias, Francesca Matthies, Hannah Pfannenschmidt, Lilly Rademacher, Stine Johanna Runge, Jana Schipkowski, Wencke Schröter, Killian Schütze, Hannah Stotz, Leonie Twiehaus, Lisa Dora Wagner, Melissa Weiz, Sophia Weiz, Amy Wolter, Klassenbeste: Sophia Weiz, Klassen- und Jahrgangsleitung: Stephan Kreft.

Weitere Informationen unter www.igsnienburg.de.