Die Nienburger Vereinsgefährten Angelo Schmudde (links) und Patrick Gieger trafen im Halbfinale der Junioren über 65 Kilogramm aufeinander. Schmudde gewann hauchdünn – und holte sich anschließend im Finalkampf den Titel.	Schwiersch (2), privat

Die Nienburger Vereinsgefährten Angelo Schmudde (links) und Patrick Gieger trafen im Halbfinale der Junioren über 65 Kilogramm aufeinander. Schmudde gewann hauchdünn – und holte sich anschließend im Finalkampf den Titel. Schwiersch (2), privat

12.11.2014

Im Finale fehlt von der Haar die Puste

Deutsche Meisterschaften im Taekwon-Do: 15 Medaillen für den gastgebenden MTV Nienburg

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen