Neben Martin Fahrland und Sonja Kuhn gehören Michelle Rischkopf als Auszubildende, Marie Witte, Sven Beuke (von links) und Mareike Heesakkers (nicht auf dem Foto) zum Team Nienburg der Mittelwesertouristik. Ein weiteres Büro gibt es in Achim. Dort arbeiten drei weitere Kolleginnen. Foto: Hagebölling

Neben Martin Fahrland und Sonja Kuhn gehören Michelle Rischkopf als Auszubildende, Marie Witte, Sven Beuke (von links) und Mareike Heesakkers (nicht auf dem Foto) zum Team Nienburg der Mittelwesertouristik. Ein weiteres Büro gibt es in Achim. Dort arbeiten drei weitere Kolleginnen. Foto: Hagebölling

Nienburg 16.01.2022 Von Edda Hagebölling

„Im Idealfall kommen sie wieder“

Wohnmobilisten, Radfahrer, Wanderer, Tagestouristen per Bahn, Auto oder Boot, Einheimische: Nienburgs Tourismusförderer bereiten die neue Saison vor

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. Januar 2022, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen