Der Pegel-Messer zeigt es: In Stolzenau liegt der Weser-Pegel aktuell bei weit unter vier Metern. Foto: Büsching

Der Pegel-Messer zeigt es: In Stolzenau liegt der Weser-Pegel aktuell bei weit unter vier Metern. Foto: Büsching

Trockenheit

Im Kreis Nienburg ist der Weser-Pegelstand stabil: Angler und Hausbootfahrer aber schon ausgebremst

Auch Kreis-Nienburger Unternehmen an der Weser sind wegen des niedrigen Pegelstandes in Sorge. Im Vergleich zur Oberweser, wo die Schifffahrt eingestellt ist, ist die Lage allerdings entspannt: Dank der Staustufen zwischen Minden und Bremen führt der Fluss ausreichend Wasser – noch.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2022, 15:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 4min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen