Mit Radladern musste der brennende Müll auseinander gezogen werden. Fotos: Habermann

Mit Radladern musste der brennende Müll auseinander gezogen werden. Fotos: Habermann

Leeseringen 02.08.2022 Von Jan Habermann

Blaulicht

Im Leeseringer Industriegebiet brennt ein Müllberg

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr wurden die Feuerwehren Leeseringen und Estorf zu einem gemeldeten Flächenbrand an der B215 gerufen. Die ersten eintreffenden Kräfte stellten aber vor Ort aber fest, dass es sich um einen Restmüllberg auf dem Gelände eines glasverarbeitenden Betriebes handelte, der vermutlich durch Selbstentzündung Feuer gefangen hatte.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. August 2022, 09:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen