Spende

Impfaktion in Warmsen bringt 5000 Euro fürs Ahrtal

Bei der mehrwöchigen Impfaktion in Warmsen haben Mediziner und Helfer ehrenamtlich rund 3.000 Personen gegen das Corona-Virus geimpft. Dabei kamen 5.000 Euro zusammen. Die neben anderen engagierten Stolzenauer Rotarier geben das Geld gern weiter.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.