In der früheren Warmser Sparkasse entsteht eine Impfstelle. Dr. Günter Strobach (Dritter von rechts), Arzt Joachim Bonfert (Zweiter von rechts) sowie der Präsident des Lions-Club Stolzenau an der Weser, Ralf Brüggemann (links), Rotarier Jürgen Heidtmann und die Präsidentin des Rotary-Clubs Stolzenau, Dr. Anke Neuschaefer, wollen mit weiteren Unterstützern aus den beiden Serviceclubs Hand in Hand arbeiten. Foto: Thorsten Kammann

In der früheren Warmser Sparkasse entsteht eine Impfstelle. Dr. Günter Strobach (Dritter von rechts), Arzt Joachim Bonfert (Zweiter von rechts) sowie der Präsident des Lions-Club Stolzenau an der Weser, Ralf Brüggemann (links), Rotarier Jürgen Heidtmann und die Präsidentin des Rotary-Clubs Stolzenau, Dr. Anke Neuschaefer, wollen mit weiteren Unterstützern aus den beiden Serviceclubs Hand in Hand arbeiten. Foto: Thorsten Kammann

Warmsen 23.11.2021 Von Jörn Graue

Impfstelle geht am Samstag in Warmsen an den Start

Booster-Impfungen im Rathaus / Zweitimpfung muss sechs Monate zurückliegen / Erst- und Zweitimpfungen ebenfalls möglich

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2021, 15:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen