Ursula Daues tritt morgen mit Florian Himpel, Sebastian Grünberg und Claudia Rinaldi auf. Ursula Daues

Ursula Daues tritt morgen mit Florian Himpel, Sebastian Grünberg und Claudia Rinaldi auf. Ursula Daues

Nienburg 01.11.2017 Von Die Harke

„Impressionen aus Cornwall“

Dozentenkonzert der Musikschule Nienburg

Drei große Klassiker der Romantik stehen am Freitag, 3. November, um 20 Uhr im Giebelsaal der Albert-Schweitzer-Schule der Uraufführung eines neuen romantischen Werkes gegenüber: den „Impressionen aus Cornwall“ von Florian Himpel. Die Dozenten der Musikschule Nienburg Florian Himpel, Sebastian Grünberg, Claudia Rinaldi und Ursula Daues nehmen die Gäste mit auf eine Reise quer durch die romantische Epoche mit Werken von Johannes Brahms, Robert Schumann und Michail Glinka.

Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 87356, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, oder per E-Mail an die Adresse theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet auf der Homepage www.theater.nienburg.de

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.