Der Ausbildungsbeirat. Heigl-Verein

Der Ausbildungsbeirat. Heigl-Verein

Bücken 05.04.2019 Von Die Harke

In „Brainwalking“ unterwiesen

Heigl-Verein tagt in Bücken / Heike Röttger ist neue Vorsitzende

Zwei Mal jährlich treffen sich die Mitglieder des Heigl-Vereins zur Fortbildung und zum Korrekturtraining im Landgasthaus Thöle in Bücken. Nach vier Jahren stand nun die Neuwahl des Vorstandes an. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Die ehemalige Schatzmeisterin Heike Röttger aus Melle übernimmt den Vorsitz, unterstützt von der 2. Vorsitzenden Marianne Weide aus Hamburg. Elisabeth Neumann-Beuerle aus Kronsberg im Taunus bearbeitet den Schriftverkehr und Gerlinde Thiede aus Nienburg verwaltet die Kasse.

Der Ausbildungsbeirat, zuständig für eine fundierte Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte, wurde ebenfalls neu gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: Doris Brüning, Sigrid Schäfer, Elke Thieme, Annette Schaar-Becker, Renate Hellwinkel, Marion Dittberner und Kerstin Hoffmann.

Das Fortbildungswochenende begann am Freitagnachmittag mit dem Lehrkräftetreffen und endete am Abend mit dem Korrekturtraining.

Der Samstag begann um 9 Uhr mit einem einstündigen Training der neuen Heigl-Lehrkräfte. Es folgte eine Einführung in das sogenannte Brainwalking durch Petra Michaelis. Die praktischen Übungen wurden, wie auch beim Heigln, auf gewachsenem Boden und an frischer Luft ausgeführt. Dabei ging es um die Mobilisierung der Gehirnhälften und Koordination.

Der Sonntag klang aus mit einem regen Ideenaustausch und intensivem Heigln bei blauem Himmel und Sonnenschein, heißt es in einer Pressemitteilung des Heigl-Vereins abschließend.

Der neue Vorstand des Heigl-Vereins. Heigl-Verein

Der neue Vorstand des Heigl-Vereins. Heigl-Verein

Zum Artikel

Erstellt:
5. April 2019, 11:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.