Haselhorn 01.05.2018 Von Die Harke

In Haselhorn wird zwei Tage gefeiert

Fürs Wochenende lädt der Schützenverein ein

Für den 5. und 6. Mai lädt der Schützenverein Haselhorn zum diesjährigen Schützenfest ein. Am Sonnabend um 140 Uhr treffen sich alle Haselhorner Schützen im Schießstand und schießen den neuen Schützenkönig aus. Zum Kinder- und Jugendkönigsschießen, das ebenfalls um 14 Uhr beginnt, können in diesem Jahr wieder alle Kinder ab sechs Jahre aus Haselhorn und Umgebung teilnehmen. Zeitgleich findet auch noch das Schießen um den Alterskönigspokal, den Mitregentenpokal und den Dörpspokal statt.

Um 17.30 Uhr ist der Empfang der Gastvereine. Gegen 18 Uhr findet dann die Bekanntgabe der neuen Majestäten statt. Und ganz Haselhorn hofft, dass der neue 1. Vorsitzende, Matthias Meyer, auch einen neuen Schützenkönig oder -königin proklamieren kann.

Danach ist ein Umzug durch die Ortschaft Haselhorn geplant. Nach der Rückkehr zum Festzelt soll dort nach der Musik von DJ Julian noch kräftig gefeiert werden. Für Verpflegung, in fester und auch in flüssiger Form, ist gesorgt. Am Sonntag wird das Schützenfest langsam ausklingen. Es findet noch ein Schießwettbewerb statt: das Kaiserschießen. Um 15 Uhr sind alle ehemaligen Schützenkönige des Schützenvereins Haselhorn dazu startberechtigt.

Ebenfalls um 15 Uhr sind alle Senioren aus Haselhorn und auswärtige Vereinsmitglieder zu Kaffee und Kuchen willkommen. Gleichzeitig findet auch das Kinderschützenfest statt. Dafür haben sich die Verantwortlichen wieder ein paar Spiele ausgedacht. Eine Hüpfburg wird die Augen der kleinen Besucher leuchten lassen, hoffen die Organisatoren.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.