Das FSJ mit der Arbeit mit Kindern half Gesa Hainke, sich in ihrem Berufswunsch Grundschullehrerin bestätigt zu fühlen. Der oder die Nachfolgerin auf ihrer Stelle in Hassel bekommt die Möglichkeit ebenso die Arbeit mit Älteren kennenzulernen. Foto: Hainke

Das FSJ mit der Arbeit mit Kindern half Gesa Hainke, sich in ihrem Berufswunsch Grundschullehrerin bestätigt zu fühlen. Der oder die Nachfolgerin auf ihrer Stelle in Hassel bekommt die Möglichkeit ebenso die Arbeit mit Älteren kennenzulernen. Foto: Hainke

Hassel 25.02.2022 Von Matthias Brosch

In Hassel wird eine besondere FSJ-Stelle geschaffen

Neue Kooperation zwischen Sportverein und Gemeinde: Verknüpfung von Arbeit mit jungen und älteren Menschen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2022, 09:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen