Bei der Vermessung des neuen Baugeländes (von links): Thomas Schaefer, Leiter LGLN Sulingen-Verden, Bürgermeister Henry Koch, der Verantwortliche für die Baulandumlegung Holger Könemann, Sachbearbeiterin im LGLN, Julia Feußahrens; beteiligte Eigentümer; Vermessungsgehilfe Stefan Stuwe, Vermessungstechniker Tim Rabe, Vermessungsingenieur Ulrich Broska vom Katasteramt Nienburg und weitere Beteiligte Eigentümer auf dem künftigen Baugelände. Foto: LGLN

Bei der Vermessung des neuen Baugeländes (von links): Thomas Schaefer, Leiter LGLN Sulingen-Verden, Bürgermeister Henry Koch, der Verantwortliche für die Baulandumlegung Holger Könemann, Sachbearbeiterin im LGLN, Julia Feußahrens; beteiligte Eigentümer; Vermessungsgehilfe Stefan Stuwe, Vermessungstechniker Tim Rabe, Vermessungsingenieur Ulrich Broska vom Katasteramt Nienburg und weitere Beteiligte Eigentümer auf dem künftigen Baugelände. Foto: LGLN

Heemsen 26.07.2021 Von Arne Hildebrandt

In Heemsen entstehen 22 neue Bauplätze

Win-Win-Situation in Turboverfahren

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 19:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen