Das Thema Straßenbeleuchtung und Energiesparen hat im Mittelpunkt der Hoyaer Stadtratssitzung gestanden. Das Bild zeigt die Deichstraße, wo sechs neue Lampenköpfe installiert sind.  Foto: Brosch

Das Thema Straßenbeleuchtung und Energiesparen hat im Mittelpunkt der Hoyaer Stadtratssitzung gestanden. Das Bild zeigt die Deichstraße, wo sechs neue Lampenköpfe installiert sind. Foto: Brosch

Hoya 24.08.2022 Von Matthias Brosch

Energiesparen

In Hoya wird nachts die Straßenbeleuchtung reduziert

In Hoya wird die Straßenbeleuchtung nachts künftig im gesamten Stadtgebiet nur in Kreuzungsbereichen angeschaltet bleiben. Dazu sollen noch in diesem Jahr und unabhängig von Förderprogrammen weitere rund einhundert Lampen auf LED-Technik umgeschaltet werden. Die Weihnachtsbeleuchtung könne hingegen wegen ihres geringen Stromverbrauchs weiter betrieben werden. Das hat der Rat einstimmig beschlossen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
24. August 2022, 09:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen