Protagisten in Liebenau: Ulrike Dehmel, Jutta Balgemann, Astrid Bückmann, Karin Franke, Vorsitzender Tom Erich, Rosemarie Flammger, Marion Chrupala, Jutta Wendt und Edith Wiesner (von links). Neelmeier

Protagisten in Liebenau: Ulrike Dehmel, Jutta Balgemann, Astrid Bückmann, Karin Franke, Vorsitzender Tom Erich, Rosemarie Flammger, Marion Chrupala, Jutta Wendt und Edith Wiesner (von links). Neelmeier

Liebenau 22.03.2018 Von Die Harke

In Liebenau gilt das olympische Motto

Jahreshauptversammlung: Vorstand des MTV im Amt bestätigt / Ehrungen im Mittelpunkt

Rund 60 Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende des [DATENBANK=4368]MTV Liebenau[/DATENBANK], Tom Erich, bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Sieling begrüßen. In seinen Grußworten betonte Erich, dass der MTV als Breitensportverein aufgestellt ist, in dem nicht unbedingt das „Gewinnen-wollen“ an erster Stelle stehe, sondern durchaus der olympische Gedanke des „Dabei sein ist alles“ seine Bedeutung habe. Im vergangenen Jahr war der MTV gemeinsam mit dem Turnkreis Nienburg Ausrichter des Kreiskinderturnfestes. In diesem Zusammenhang bedankte sich der Vorsitzende herzlich bei allen Helfern, die maßgeblich für den erfolgreichen und reibungslosen Ablauf verantwortlich waren. Besondere Erwähnung fand das „Küchenteam“, das durch seinen Einsatz nicht nur bei den Kindern für strahlende Gesichter sorgte. Ein weiterer Dank ging an die Organisatoren und Helfer der Wettkämpfe und dabei an das Team um Frank Kästner, Florian Wehner, Gerhard Felkel und Erhard Herz.

Zur guten Tradition zählen die Sportabzeichen-Ehrungen, 23 Frauen und Männer erwarben 2017 ihr Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold, auch zwei Familienurkunden wurden überreicht.

Der Vorstand bedankte sich bei neun Mitgliedern für über 25-jährige Vereinstreue und zeichnete sie mit einer Urkunde und der Vereinsnadel in Silber aus. Sieben Mitglieder erhielten die Nadel in Gold für über 40-jährige Mitgliedschaft. Luise Langer und Waltraud Schmidt gehören dem MTV seit nunmehr 50 Jahren an und erhielten die Verdienstnadel in Gold.

Alle Sparten- und Übungsleiter wurden von der Versammlung einstimmig bestätigt. Christel Stephan wurde einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt, auch Ulrike Dehmel als Schriftführerin und Gelinde Westerhagen als Beisitzerin erhielten das Vertrauen für zwei weitere Jahre. Jutta Wendt und Karin Franke bescheinigten Kassenwart Gerhard Felkel eine einwandfreie Kassenführung. Neue Kassenprüferin ist Angelika Gräpel.

Der 28. Liebenauer Volkslauf findet am 22. April im Stadion am Eickhof statt. Auskünfte erteilen Jens Lausch unter (0171) 48 07 034 oder Werner Schlemmermeyer unter (0 50 23) 26 59. Weitere Informationen auf www.mtv-liebenau.de. Hier gibt es auch alle wichtigen Informationen zu den Sparten, Übungszeiten und Übungsleitern.

Tom Erich übergab auch an Werner Wiesner, Eduard
Meger und Florian Wehner die Sportabzeichen.  Neelmeier

Tom Erich übergab auch an Werner Wiesner, Eduard Meger und Florian Wehner die Sportabzeichen. Neelmeier

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.