Uchte / Warmsen 03.08.2015 Von Polizeipresse

In Schlangenlinien in den Gegenverkehr - Polizei sucht gefährdete Verkehrsteilnehmer

Am Freitag, 31.07.15, gegen 17.15 Uhr, fuhr eine Warmserin mit ihrem weißen Geländewagen Lada vom Parkplatz des WEZ-Einkaufsmarktes in Uchte über die L 348 bis nach Warmsen. Erst am Ortseingang Warmsen gelang es anderen Verkehrsteilnehmern die 70-Jährige zu stoppen. Die Fahrerin stand unter Alkoholeinfluss und zeigte bei ihrer rund fünf Kilometer langen Tour deutliche Ausfallerscheinungen. Sie durchfuhr ein Sträucherbeet, geriet mehrfach gegen den Bordstein und auf die Gegenfahrbahn, so dass der entgegenkommende Verkehr bremsen und ausweichen musste. Die Polizei Uchte sucht nach Autofahrern, die durch die Trunkenheitsfahrt gefährdet wurden und bittet diese, sich unter 05763/960710 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2015, 10:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.