Omer Preljevic tat sich bei der Auswahl seiner "Legenden-Elf" extrem schwer, änderte sie mehr als zwanzig Mal. Foto: Nußbaum

Omer Preljevic tat sich bei der Auswahl seiner "Legenden-Elf" extrem schwer, änderte sie mehr als zwanzig Mal. Foto: Nußbaum

Landkreis 01.08.2021 Von Syam Vogt

In alte Zeiten zurückversetzt

Kommentar zur HARKE-Serie „Legenden-Elf“

Es ist schön, für seine Arbeit positive Rückmeldungen zu bekommen. So haben wir bereits viel zustimmende Resonanz für die HARKE-Serie „Legenden-Elf“ erhalten, in der aktive oder ehemalige Fußballer ihre Traummannschaft zusammenstellen. Auch in meiner Auswahl würden sich viele bereits genannte Akteure wie beispielsweise Otto Cobzas, Kai Stallmann oder Marian Pingel wiederfinden. In meinem ersten Herrenjahr beim SV Husum feierten wir gemeinsam den Kreisliga-Aufstieg und sicherten uns den Super-Cup.

Mit Kult-Trainern wie Heiner Stronk, Karsten „Charly“ Stallmann oder Omer Preljevic über ihre „Legenden-Elf“ zu philosophieren, gehört zu den Highlights meiner journalistischen Laufbahn. Auch wenn ich nicht jeden der gewählten Ausnahmekicker kenne oder je spielen gesehen habe, so merke ich in den Gesprächen mit den Coaches, was die Erinnerung an alte Zeiten auf der Gegenseite für Glücksgefühle auslöst und schöne oder auch traurige Momente wieder präsent werden lässt. Auch das eine oder andere Anekdötchen wurde in lockerer Atmosphäre ausgeplaudert und dabei viel gelacht.

Zum Ende der Serie wird auch die HARKE-Sportredaktion eine „Legenden-Elf“ benennen. Über diese Auswahl darf ebenso wie über die vorherigen eifrig diskutiert werden. Leider werden auch dort nur elf Spieler ihren Platz finden, aber genau das ist die Krux dabei: Alle „Legenden“ hätten problemlos 30 Spieler aufzählen können, die es verdient gehabt hätten. Versuchen Sie doch auch einmal, eine schlagkräftige Truppe aufzustellen. Viel Spaß!

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2021, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.