Nienburg 28.05.2018 Von Die Harke

In der Trauer nicht allein sein

Der Tod eines geliebten Menschen ist etwas Unvorstellbares – etwas, das unsere gesamte Lebenssituation verändert. Das schreibt der „Dasein“-Hospizverein aus Nienburg und lädt zum Trauercafé am morgigen Mittwoch, 30. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr in der Stettiner Straße 2b ein. Das offene Angebot biete einen geschützten Ort.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.