Petershagen-Heimsen 23.03.2018 Von Die Harke

In die Welt der Heringsfänger eintauchen

Museum in Petershagen-Heimsen beendet die Winterpause / Ausstellung teilweise überarbeitet

Das große Segeltuch am Schiffsmast vor dem Eingang ist bereits aus der Ferne zu erkennen und weist aufs Ende der Winterpause hin: Die neue Saison im Heringsfängermuseum Heimsen beginnt am morgigen Sonntag, 25. März. Von 14 bis 17 Uhr gibt es dann – wie in jedem Jahr – wieder reichlich Neues zu sehen und zu entdecken. Nach Angaben von Museumsleiter Bernd-Rüdiger Schalm ist beispielsweise der Raum „Marine und Heringsfänger“ so umgestaltet worden, dass die Zeit der Heringsfänger während der Weltkriege gebündelt wurde und somit eindrucksvoller wirken soll.

Im Obergeschoss präsentiert sich in diesem Jahr der Seemannsverein Wasserstraße. Das Heringsfängermuseum Heimsen hat in diesem Jahr nach dem Auftakttag an folgenden Sonntagen jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet: 8. und 22. April, 13. und 27. Mai, 10. und 24. Juni, 8. und 22. Juli, 12. und 26. August, 9. und 23. September, 14. und 28. Oktober.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.