Die Homepage der HARKE kann aktuell nicht den vollen Service-Umfang leisten. Foto: Stüben

Die Homepage der HARKE kann aktuell nicht den vollen Service-Umfang leisten. Foto: Stüben

Nienburg 25.04.2021 Von Die Harke

In eigener Sache: Homepage eingeschränkt

Cyberangriff in Hannover wirkt sich auch auf Services der HARKE aus

Verehrte Leserinnen und Leser,

durch den Cyberangriff auf den Madsack-Verlag und das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND, wir berichteten) kommt es derzeit zu Einschränkungen auf unserer Homepage. Dies betrifft die Bestellsysteme für Abonnements und Anzeigen. Es lässt sich zur Stunde nicht genau sagen, wann diese wieder in vollem Umfang zur Verfügung stehen werden.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist nach unserem aktuellem Kenntnisstand nicht gefährdet.

Durch die zahlreichen zu erwartenden Anfragen möchten wir Sie bitten, auf eine telefonische Kontaktaufnahme möglichst zu verzichten. Bis alle Systeme wieder einsatzbereit sind, erreichen Sie uns am besten per E-Mail:

Abonnement

Bitte nutzen Sie die E-Mail-Adresse

vertrieb@dieharke.de

Private Anzeigen

Bitte nutzen Sie für die E-Mail-Adresse

service@dieharke.de

Gewerbliche Anzeigen

Bitte nutzen Sie für die E-Mail-Adresse

anzeigen@dieharke.de

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2021, 14:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.